Mädchen* Rap Confidence – Mädchen* Rap Confidence

Mädchen* Rap Confidence
Mädchen* Rap Confidence

10. August 2022

Tracklist

  1. Mädchen* Rap Confidence (Original Mix)

Review

Mädchen* Rap Confidence – ein Projekt über Selbstvertrauen und mehr

„Wir sind alle schön, so wie wir sind!“ ist die Message des Mädchen* Raps Confidence, der vor kurzem veröffentlicht wurde. Bei dem zeitgemäßen Song mit eigenem Musikvideo handelt es sich um ein Projekt der IB Süd Jugendhilfe & Migration in München, welches von der Aktion Mensch unterstützt und von der Theaterpädagogin Friederike Wilhelmi durchgeführt wurde.

Ursprünglich war zunächst kein Song geplant, wie Judith Eberhard von der IB Süd Jugendhilfe & Migration in München berichtet: – „Wir wollen den Mädchen* in unseren Angeboten eine Stimme geben und Partizipationsmöglichkeiten, bei denen sie sich kreativ entfalten können. Frau Wilhelmi hatte die tolle Idee zu einem Theaterprojekt für Mädchen*, das wir dann „Vorhang auf für Mädchen*welten“ genannt haben.“ Die Theaterpädagogin begann, mit Mädchen* und jungen Frauen aus dem Jugendintegrationskurs ein Theaterstück zu realisieren. „Die Vorbereitungen waren bereits in vollem Gange, doch dann kam Corona!“, erzählt diese. Als die Pandemie andauerte und an eine Arbeit und Aufführung im Theater nicht zu denken war, entschlossen sich die Beteiligten, die Kreativität in einen Film „umzulenken“. Aus dem geplanten Film wurde dann schließlich ein richtig toller Song, der aktuelle und äußerst wichtige Themen aufgreift.

Aleyna Ersoysal, Anamarija Lucic, Marylyn Kamara, Leilani Offor und Sofia Charitonidou aus dem damaligen Integrationskurs waren sofort begeistert von dem Kreativprojekt und brachten sich stark mit ein. Schnell wurde für den Song das Hauptthema „Selbstvertrauen“ herausgearbeitet. „Wir haben aber noch die Unterthemen Mobbing, Figur und Social Media in den Strophen behandelt“, betont Wilhelmi. Die jungen Frauen haben dazu Wörter und Sätze gesammelt, welche die Theaterpädagogin aufgrund der Sprachbarriere gemeinsam mit ihrem Sohn Linus Lell, der den Song auch produziert hat, in ein Reimschema brachte. „Die Ideen für die visuelle Umsetzung stammen aber zu einhundert Prozent von den Mädels“, so Wilhelmi weiter. Kamera und Schnitt hat Ferhan Kahyaoglu übernommen, ein aufstrebender junger Filmemacher.

Die jungen Frauen haben sich intensiv mit den Themen auseinandergesetzt: „Heutzutage gibt es viel Mobbing, insbesondere im Hinblick auf das Aussehen“, erklärt die 18-jährige Sofia. „Niemand ist perfekt, aber jede*r ist schön, so wie er oder sie ist. Das sollten wir alle akzeptieren und nicht „fake“, sein, um anderen zu gefallen. Ihre „Girl-Group-Kolleginnen“ stimmen ihr dabei absolut zu und bringen eigene Erfahrungen zum Thema ein „Ich habe auf Social Media mitbekommen, wie Menschen gemobbt werden, das ist nicht schön.“, berichtet die 17-jährige Marylyn. Auch die 23- jährige Anamarija und die 16-jährige Leilani sehen die behandelten Themen tief in der aktuellen Zeit verankert.

Für die Teilnehmenden war das Projekt eine großartige Erfahrung, sowohl die eigene Stimme im Studio zu hören als auch die Schauspielerei vor der Kamera. „Für mich ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen“, sagt Sofia, die gerne Schauspielerin werden möchte. Anamarija ergänzt: „Ich habe inzwischen angefangen zu singen und möchte das gerne weitermachen.“ Auch die anderen haben die Freude an Musik und Schauspiel beibehalten und möchten dem Musik machen und Theaterspielen verstärkt und auch durchaus ambitioniert nachgehen.

Das Video zum Song ist auf dem Youtube-Kanal des IB Süd zu finden und erscheint als Single über das Musik-Label „Schmuckstück Records“, ein Sublabel von KHB Music.

Link Video: https://youtu.be/CR9uKdcxTyY

Latest Releases

Boysco & Cocinero x Sven Kuhlmann - The Beat Is On